Delixs-Teamvereinbarungen

Aus Delixs
(Weitergeleitet von Delixs:Teamvereinbarungen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
fertig Seite fertig: Sollten Sie Änderungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Punkt haben, dann nutzen Sie bitte den Punkt Diskussion (oben).


Themen und Aufgabenbereiche

  • Liste von Themen- bzw. Aufgabenbereichen die zur Entwicklungsarbeit an delixs vorgeschlagen wurden


Teamvereinbarung für Entwickler

  • Erklärung zur Mitarbeit im Entwickler-Team des Schulservers delixs


Teamvereinbarung für Tester

  • Erklärung zur Mitarbeit im Tester-Team des Schulservers delixs


Teamvereinbarung zur Mitarbeit an der Dokumentation

  • Erklärung zur Mitarbeit bei der Dokumentation des Schulservers delixs


Aufnahme ins Team

Das Team stimmt über die Aufnahme eines neuen Teammitgliedes ab. Der Antragsteller wird über die Entscheidung des Teams informiert. Der Projektleiter erhält dabei ein Vetorecht.


Darstellung der erbrachten Leistungen

Die Erfüllung bzw. der Erfüllungsstand der übernommenen Aufgabe wird nach der in der Teamvereinbarung abgesprochenen Zeit in der delixs-Developer-Liste bekannt gegeben.

Weiterhin erfolgt ein Eintrag auf der Seite delixs-Entwickler-Team.

Dokumentierer werden auf der Mitarbeiter-Seite in der Doku unter Autoren_und_Mitwirkende genannt.

E-Mailadresse @delixs.de

Eingetragene Entwickler können auf gesonderten Wunsch eine eigene E-Mailadresse in der Form:

 [name]@delixs.de

bekommen. Entwickler melden ihr Interesse an einer solchen E-Mailadresse einfach in der delixs-Developer-Liste an.

Diese E-Mailadresse dient ausschließlich für die Verwendung im Zusammenhang mit Freier Software.

Die Verwendung dieser E-Mailadresse für sämtliche andere Zwecke oder als Allzweck-Mailadresse wird vom Team als nicht korrekt angesehen. Bei nachgewiesenen Missbrauchsfällen erfolgt die sofortige Löschung der E-Mailadresse.

Wenn die Tätigkeit eines Entwicklers im delixs-Team endet, wird auch seine E-Mailadresse innerhalb von 14 Tagen gelöscht.


Ende der Teammitgliedschaft

Jedes Teammitglied darf seine Mitgliedschaft beenden. Einen Kündigungszeitraum gibt es dafür nicht.

Da eine Teamvereinbarung ohne Aufgabenübernahme nicht möglich ist, endet automatisch auch die Teammitgliedschaft, wenn ein Teammitglied keine Aufgabe mehr hat.

Konnte ein Teammitglied seine übernommene Aufgabe auch mit Hilfe nicht erledigen, wird diese Aufgabe im Interesse des Projekts anderen Interessierten angeboten.


Quellen



zurück | Hauptseite