FAQ:Delixs/Verzeichnis mounten

Aus Delixs
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frei Seite wird nicht gesperrt: Hier können mitarbeitswillige Autoren ihre Artikel und Ergänzungen einbringen. Wenn Sie mitarbeiten wollen, dann können Sie dafür jederzeit einen Account beantragen. Schreibrecht in dieser Dokumentation haben nur eingetragene Nutzer.

Verzeichnis mounten

Frage:

Wenn der Plattenplatz in meiner /var Partition zu klein wird..

Wie kann ich Platz schaffen? Oder gibt es eine Möglichkeit ein Verzeichnis (wie beispielsweise die Daten von mysql) auf eine andere Partition auszulagern?


Antwort:

Dafür hat man ja eigentlich LVM.

Und wenn es mal gar nicht geht hilft:

 /etc/init.d/mysql stop
 mkdir /home/mysql
 mv /var/mysql/* /home/mysql
 mount --bind /home/mysql /var/mysql
 /etc/init.d/mysql start


Auszug "man mount"

      mount --bind olddir newdir
      After  this  call  the  same  contents  is accessible in two
      places.  One can also
      remount a single file (on a single file).


Um das alles beim nächsten Systemstart automatisch und dauerhaft einzubinden, muss abschließend noch in der Datei "/etc/fstab" eine Zeile eingefügt werden:

 /home/mysql /var/mysql none bind 0 0



zurück | Hauptseite