FAQ:PDiff

Aus Delixs
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frei Seite wird nicht gesperrt: Hier können mitarbeitswillige Autoren ihre Artikel und Ergänzungen einbringen. Wenn Sie mitarbeiten wollen, dann können Sie dafür jederzeit einen Account beantragen. Schreibrecht in dieser Dokumentation haben nur eingetragene Nutzer.


Für viele Fragen gibt es schon Antworten. Hier können Sie suchen, ehe Sie fremde Hilfe heranholen müssen.

  • FAQ - Frequently asked Questions (Deutsch: Häufig gestellte Fragen) - ist der gebräuchliche Begriff dafür


Paket Management - PDiff's

Wenn man einen eigenen apt-proxy betreibt, will man u.U. auf den Download der diff Dateien verzichten. Die pdiff-Dateien werden benutzt, um eine alte Packages Datei zu aktualisieren. Das ist ein CPU-intensiver Task, der auf jedem Debian-PC ausgeführt wird.

So verhindert man die Benutzung der pdiffs:

cat /etc/apt/apt.conf
  Acquire
  {
  Retries "0";
  Pdiffs "false";
  };

Installationen die keinen lokalen apt-Proxy benutzen, oder Einzelplatz-PCs, die einen Internetzugang via ISDN oder Modem benutzen, sollten die pdiffs nicht ausschalten, denn deren Benutzung spart Bandbreite beim Download.



zurück | Hauptseite